Von den vielen Gründen für eine Glaspfeife hier deren drei:

Einzigartigkeit

Jede Glaspfeife ist ein spontaner, kreativer Akt, jedes Stück ist ein Unikat. Die Vorstellung des Glasbläsers manifestiert sich unter kurzen Momenten der Energie von mehr als 800° Celsius, um danach in sorgfältiger Ewigkeit zu bestehen. Es gibt noch keine Maschine auf dieser Welt, welche diesen Prozess beherrscht. Jedes Stück ist ein Geschenk des Glasbläsers an dich, den Geniesser.

Genuss

Jeder Tabak ist ein Produkt der Erde, der Sonne und der Menschen die sich ihm annehmen. Aus dieser Kombination entstehen einzigartige Aromen. Diese zu erfahren, die Nuancen zu schätzen, das macht den genussvollen Raucher aus. Glaspfeifen bieten dafür die ideale Ausgangslage, denn geschmacklich sind sie absolut inert. Dank ihrer hohen Temparaturresistenz und der Reinheit des Materials bleibt das Glas während des Rauchvorgangs unverändert, kein Geschmacksstoff verfälscht den Genuss des Tabaks.

Qualität

Unsere Pfeifen bestehen aus Borosilikatglas. Dieses spezielle Glas, welches auch für hochwertige Laborgeräte verwendet wird, ist äusserst hitzeresistent. Der Hitzeunterschied während des Verbrennungsvorgang beim Rauchen verursacht also im Glas keinerlei Spannungen, was schier unendlichen Rauchgenuss garantiert. Dank den Entwicklungen in der Veredelung dieses Glastypes können damit nicht nur die verschiedensten Formen kreiert werden, auch die unterschiedlichsten Farben sind heute möglich. Durch die Einlagerung von Quartzkristallen in das Glas entsteht dichroitisches Glas. Wiederholter Rauchgenuss führt bei diesem speziellen Glastyp zu Farbänderungen, ohne Ablagerung von Schmutz wohlverstanden.